M-S-C Pfatter e.V.
Hauptmenü
Startseite M-S-C Pfatter
Vorstandschaft
Veranstaltungen
M-S-C allgemein
Ski
Trial
Stock
Tennis
Motocross
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Mitgliedschaft
Trialbilder
festval_of_trial_2010_022_20101106_1381804225.jpg
Wer ist online
Wir haben 89 Gäste online
Statistiken
Benutzer : 28650
Beiträge : 282
Weblinks : 38
Seitenaufrufe : 301077

Herzlich Willkommen - Besucher
Doppelsieg bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Trial PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reinhard Guth   
Montag, den 01. Oktober 2012 um 18:11 Uhr

Doppelsieg bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Trial

Am vergangenen Wochenende kämpften unsere Fahrer wie angekündigt gegen die Trialelite der Nation in Röhrnbach. Martin Guth und Leo Renner starteten  zum 3. und 4. Lauf der Deutschen Jugendmeisterschaft im Trial. Die  beiden waren stark motiviert und voller Zuversicht noch bei den Gesamtergebnissen mitzumischen und sie zu ihren Gunsten zu verändern. Betreut wurde Renner Leo von Peter Mohr und Martin Guth von Katrin Döhla,zwei sehr erfolgreiche und erfahrene Trialer. Am Freitag sind wir angereist, haben uns angemeldet und die bereits abgesteckten Sektionen gemeinsam besichtigt. Am nächsten Tag ging es dann Schlag auf Schlag: Motorräder abnehmen lassen und auf zur Startervorstellung. Um Punkt 10 Uhr wurde der erste Fahrer von 130 Startern auf den Weg geschickt. Die 10 Sektionen die auf einem 4 km langen Rundkurs verteilt auf dem Motocrossgelände Reisersberg ausgesteckt waren, mussten alle 3 mal  durchfahren werden. Es war ein spannender Wettkampf und bis zur letzten Runde bestand immer noch die Möglichkeit vorne mit dabei zu sein, was dann auch gelang.

Leo Renner belegte am Samstag den 9. Platz, Martin Guth belegte den 7. Platz 

Nach einer perfekt organisierten Siegerehrung am Abend in Röhrnbach in der Turnhalle der Stadt mit einem Showtanz der Gardemädels waren unsere, Jungs natürlich noch besser motiviert und zuversichtlich, dass da noch mehr geht. Allerdings setzte am Abend der Siegerehrung starker Regen ein, der die halbe Nacht anhielt und das Gelände sehr aufgeweicht hat.

Ganz nach dem Moto "da die anderen alle Schönwetterfahrer sind rocken wir sie ab " ging es dann am Sonntag um 9 Uhr mit dem ersten Starter los. Schon in der ersten Runde zeichnete sich bei beiden Fahrern ab, dass dieser Tag ein erfolgreicher Tag für die MSC`ler wird. Sie hatten beide super Rundenergebnisse, die sie dann in der zweiten Runde sogar noch verbessern konnten. Die Spannung stieg bis zur letzten Minute und dann kam als erster Leo zurück: Wahnsinnsergebnis: 3 Platz !! in der Deutschen Jugendmeisterschaft !!Martin kam ca. ein Stunde später als Leo zurück . Martin hatte die zweite Runde mit einem tollen Ergebnis absolviert mit nur 9 Fehlerpunkten. An diesem Tag erreichte er den 2. Platz in der Deutschen Jugendmeisterschaft !! Man darf nicht vergessen er fährt das erste Jahr in derKlasse 3 (Spezialisten) und zur Jugendmeisterschaft kommen nur die Erstplatzierten der Bundesländer um den Deutschen Meister zu ermitteln.

Als Gesamtergebnis erreichten beide den 5. Platz. Hier finden auch die Ergebnisse der Läufe in Kieferfelden am 25.26.08.2012 Berücksichtigung. => Klick zu den Gesamtergebnissen

Fotos findet ihr auf der HP des MSC Röhrnbach => Klick hier

und natürlich in unserer Galerie

Herzliche Glückwünsche an die beiden erfolgreichen Trialfahrer!!!!

Martin Guth 2. Platz

Leo Renner 3 Platz

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Oktober 2012 um 18:39 Uhr