M-S-C Pfatter e.V.
Hauptmenü
Startseite M-S-C Pfatter
Vorstandschaft
Veranstaltungen
M-S-C allgemein
Ski
Trial
Stock
Tennis
Motocross
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Mitgliedschaft
Trialbilder
raimund_action_1_20101106_1795104894.jpg
Wer ist online
Wir haben 85 Gäste online
Statistiken
Benutzer : 28650
Beiträge : 283
Weblinks : 38
Seitenaufrufe : 308380

Herzlich Willkommen - Besucher
Abteilung Trial


Top Platzierungen der Trialer am Wochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reinhard Guth   
Montag, den 02. Juli 2012 um 11:26 Uhr

Am vergangenen Wochenende starteten unsere Fahrer in verschiedenen Prädikate, waren wieder vorne dabei und sehr erfolgreich.

Leo Renner startete in Rohrdorf zum 6. und 7. Lauf der Südbayerischen Meisterschaft und des Alpenpokallauf im Trial.  Er stand an beiden Tagen auf dem Treppchen. Am Samstag schaffte er einen tollen 3. Platz, am Sonntag hat er ganz oben auf dem 1.Platz den MSC-Pfatter vertreten. Super Leistung angesichts der sehr harten Konkurrenz in der Klasse 5, und der vielen Starter in dieser Klasse.

 

 

 

Martin Guth startete in Frammersbach (in der Nähe von Würzburg ) zum 6. und 7. Lauf der Nordbayerischen Meisterschaft und des Jura-Pokals im Trial. Am Samstag schaffte er einen tollen 2. Platz, am Sonntag noch einen respektablen 4.Platz. Auch bei ihm war es eine super Leistung, angesichts der harten Konkurrenz aus Hessen, denn in Frammersbach wurde an diesem Wochenende auch die Hessische Meisterschaft ausgetragen. Es waren weit über 100 Trialer am Start. Kleiner Zeitungsbericht => Guckst du

 

 Aufgrund dieser Leistung dürften sich Martin und Leo für die „Deutsche Jugendmeisterschaft im Trial“ qualifiziert haben, da sie unter den Erstplatzierten der Jugend in der Gesamtwertung sind!! Warten wir mal das Gesamtergebnis ab.

 

Peter Mohr startete ebenfalls in Rohrdorf. Wie gewohnt war Peter wieder vorne dabei .Am Samstag stand auch er auf dem Treppchen auf Platz 2. Und am Sonntag belegte er einen respektablen 4.Platz.

 

 

Florian Schlagbauer startete in Rohrdorf zum 6. und 7. Lauf der Südbayerischen Meisterschaft und des Alpenpokallauf im Trial. Am Samstag belegte er den 22. Platz, am Sonntag  16.Platz

 John Schlagbauer startete in Rohrdorf zum 6. und 7. Lauf der Südbayerischen Meisterschaft und des Alpenpokallauf im Trial. Am Samstag und Sonntag Platz 18. 

Glückwunsch an alle und weiter so.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Juli 2012 um 11:30 Uhr
 
Erfolge der Trialer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reinhard Guth   
Dienstag, den 26. Juni 2012 um 05:35 Uhr

Und wieder waren die Trialer des MSC Pfatter sehr erfolgreich!

 

Am 16./17.06 fanden sich viele Trialer aus Nord.- und Südbayern zum bayerische Meisterschaft im Trial in Gefrees ein.

ca. 90 Trialer waren am Start.

Vom MSC -Pfatter sind gleich 7 Trialer angereist und haben den MSC vertreten.

 

 

Peter Mohr =>             Samstag 2.Platz .  und Sonntag 1.Platz  Erwachsene Klasse 3

Martin Guth =>            Samstag 1.Platz .  und Sonntag 4.Platz Jugendliche  Klasse 3

Leo Renner =>             Samstag 4.Platz .  und Sonntag 4.Platz Jugendliche  Klasse 5

Florian Schlagbauer =>  Samstag 17.Platz .  und Sonntag 15.Platz Jugendliche  Klasse 5

Bert Löw-Riederer =>     Samstag  7.Platz .  Jugendliche Klasse 6

Adrian Guth =>             Samstag  9.Platz .  und Sonntag 8.Platz  Jugendliche Klasse 6

John Schlagbauer =>      Sonntag 9.Platz  Jugendlichen Klasse 6

 

 

 

 

Dieses Wochenende (24.06.) fand der Jurapokallauf des  MSC- Fränkische Schweiz statt.

 

Auch da waren wieder 4 aus unseren Verein (Mohr Peter, Brune Peter, Martin Guth, Renner Leo) vor Ort in Drügendorf und zwei MSC-ler standen am Ende des Laufes auch wieder auf dem Treppchen.

 

Peter Mohr => 1.Platz bei den Erwachsene in Klasse 3

Martin Guth => 1.Platz bei den Jugendlichen in Klasse 3

 

Herzliche Glückwünsche an die Sieger!!

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. Juni 2012 um 05:37 Uhr
 
1. und 2. Lauf zur Deutsche Trialmeisterschaft in Schatthausen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reinhard Guth   
Montag, den 14. Mai 2012 um 19:46 Uhr
Peter Mohr,erneuter Erfolg bei den ersten beiden Läufen zur Deutschen Trial Meisterschaft in Schatthausen
 
Bei den beiden Läufen zur Deutschen Meisterschaft vergangenes Wochenende war Peter Mohr wieder nicht zum stoppen. Er erkämpfte sich am Samstag und Sonntag jeweils einen Stockerlplatz.
Am Samstag erzielte er den 2. Platz und am Sonntag den sensationellen 1.Platz  beim Kampf um den Deutschen Trial-Senioren-Cup-Meister 2012.
 
Ein Video => Klick hier
 
Gratulation zu dem super Erfolg!!
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 15. Mai 2012 um 19:15 Uhr
 
Clubtrial 15.07.2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reinhard Guth   
Montag, den 07. Mai 2012 um 21:23 Uhr
Ablauf Clubtrial
Wir treffen uns am Samstag 14.07.2012 so ab ca. 12:00 zum Ausstecken der Sektionen und zum Aufbauen von Pavillons , Biertisch, Absperren der Wiese usw.
Die Jungs (und natürlich die älteren Männer über 50) können dann schon mal trainieren während wir aufbauen.
Am Abend machen wir dann ein Lagerfeuer und Grillen wenn das Wetter es zu lässt.
Grillsachen (Fleisch, Bratwürstel, Semmel ,usw) sollte jeder selber mitbringen.
 
Sonntag 15.07.2012
14:00 Start
17:30 Siegerehrung
 
 
 
 
Schon mal zum Vormerken unser zweiter Clublauf
Wie schon mal angekündigt machen wir einen zweiten Lauf gemeinsam mit dem MSC-Mitterteich am Sonntag den 02.09.2012 in Mitterteich
Ablauf wird ähnlich sein wie der in Beratzhausen. Samstag Training und Aufbau der Sektionen. Abends Lagerfeuer und Grillen.
Sonntag ca. 13:00 Start oder eventuell schon früher wegen der längeren Anreisezeit und anschließend Siegerehrung.
Also merkt euch den Termin schon mal vor, denn das wird bestimmt auch ein schöner Lauf auf einen super Gelände.
Eine Einladung mit genauer Ablaufbeschreibung schicke ich euch noch früh genug zu.
 
 
1. Lauf zur Trial European Championship in Varallo/Italien PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reinhard Guth   
Donnerstag, den 19. April 2012 um 06:44 Uhr

 

Peter Mohr hat am 7./8. April 2012 in Varallo/Italien am 1. Lauf zur Trial European Championship teilgenommen.

 

 85 Fahrer, davon neun aus Deutschland, sind gestartet
Peter fuhr in der Klasse Over 40

 

Es mussten 2 Runden á 15 Sektionen gefahren werden. Eine Sektion musste
innerhalb von 90 Sekunden beendet werden und die Gesamt-Fahrzeit durfte 5
Stunden nicht übersteigen, was angesichts der schweren Sektionen von denFahrern alles abforderte.

Peter belegte den 7. Platz !!!

Man beachte: 1Platz Tommi Avala (Weltmeister 1992)

 

Dazu gibts ein schönes Video => Klick hier

noch ein Video => Klick hier

 

 Fotos vom Sonntag =>  Klick hier

 

Fotos vom Samstag =>  Klick hier

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. April 2012 um 07:20 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 8