Der nächste Kinderbasar findet am 14.09.24 in der Turnhalle der Schule (Jahnstraße 6) statt.

Alle Infos bitte dem Flyer entnehmen.

Kinderbasar 14.09

Infoblatt_für_Verkäufer_web

Motocross des MSC Pfatter in Schillertswiesen am 03.08.24.

Zur Anmeldung bitte das ausgefüllte Anmeldeformular an msc.motocross@gmx.de  senden.

Anmeldung MSC Pfatter 2024

Zeitplan

Die gesamte Bevölkerung ist herzlich auf die Tennisanlage des MSC Pfatter eingeladen!

Der MSC Pfatter hat am diesjährigen Gründungsfest der FFW Griesau vom 30.06 bis 03.07 teilgenommen.

Vielen Dank an alle Abteilungen für die rege Teilnahme.

                                    E i n l a d u n g

zu unserer Generalversammlung am Freitag, 27.03.2020

            um 19.30 Uhr im Gasthaus Hanauer in Pfatter


Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1. Vorstand Johann Listl
2. Gedenken an verstorbene Mitglieder
3. Protokoll der Generalversammlungen 2019
4. Bericht des 1 . Vorstandes

Pause und Essen ca. 20 Uhr

5. Kassenbericht 2019
6. Bericht über die Kassenprüfung und Entlastung der Vorstandschaft
7. Berichte der Abteilungen
8. Neuwahlen
9. Grußworte der Gemeinde
10. Ehrungen für 25-,40,- 50 und 60 jährige Vereinsmitgliedschaft
11. Ehrungen für     ADAC       Mitgliedschaft
12. Wünsche, Anträge und Sonstiges

 

Auf Dein kommen freut sich die Vorstandschaft des

M-S-C Pfatter e.V.

 

mit sportlichen Grüßen

 

Johann Listl
1. Vorstand                                                                                        

Servus nun ist es schon eine Weile her, aber ein weiterer MSC-Pfatter Fahrer hat ein sehr nenn wertes Ergebnis eingefahren. Philipp Müllers Rennbericht dazu!
“Hallo zusammen,
letztes Wochenende gings ins Erzgerbirge nach Venusberg zu einer weiteren Runde der GermanCrossCountry Serie. Mit Platz 3 konnte ich dort meine erste Podiumsplatzierung in der Pro-Klasse einfahren.
Viele starke Endurofahrer aus der Region nutzten den Lauf als Training, schließlich ist die GCC-Strecke auch eine Sonderprüfung beim DEM Lauf “Rund um Zschopau”. Der steinige und eher ruppige Charakter kam mir sehr entgegen und schon kurz nach dem Start lag ich unter den ersten drei und konnte einen großen Vorsprung auf meine Verfolger herausfahren. Durch den Tankstopp viel ich einen Platz zurück und musste mich dann wieder auf Rang drei vorarbeiten. Auch wenns zum Schluss nochmal eng wurde, hat es fürs Podium gereicht. Danach war ich total happy und konnte endlich mal zünftig mit der Lederhose zur Siegerehrung gehen. (Wollte ich schon immer mal machen, nur entweder hats mit der Platzierung für die Siegerehrung nicht gereicht oder ich hab die Lederhose vergessen 😀 )
Jetzt beginnt erst mal die Prüfungsphase im Studium, in der auch der nächste Lauf in Goldbach liegt. Bis dahin läuft das Training leider auf Sparflamme.
Bis dahin,
viele Grüße
Philipp Müller”