Am 03.08.1987 wurde die Stockabteilung des MSC Pfatter gegründet. Im darauffolgenden Jahr begann man mit dem Bau der zunächst 7 Stockbahnen. Es dauerte noch Jahre, bis endlich 1996 das Vereinsheim gebaut wurde. Es wurde sehr schnell zu klein, weshalb man es 1998 um einen überdachten Freisitz erweiterte.

Seit 2001 verfügt der Verein über einen eigenen Schiedsrichter, der den Verein tatkräftig unterstützt und vertritt. Die Bahnanlage wurde 2006 auf 5 Bahnen reduziert und der Belag erneuert. Seitdem wird auf Pflasterbahnen gespielt.

Im vergangen Jahr durfte die Abteilung 45 Mitglieder begrüßen. Davon sind 20 Mitglieder aktive Spieler die die Abteilung auf sämtlichen Turnieren vertritt.

Es ist jeder Bürger auf den Stockbahnen herzlich willkommen. Wer Lust hat zu spielen, kann jederzeit zu den Trainingszeiten vorbeikommen. Diese finden immer Mittwochs und Sonntags jeweils ab 18 Uhr statt.

Neuigkeiten

Termine